Evakuierungshelfer und Rettüngstücher

Rettungstücher helfen im Notfall immobile Personen über Treppen zu evakuieren.

Die Verschiedenen Evakuierungshelfer der Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit gGmbH ermöglichen einzelnen Rettern verletzte, kranke oder bewegungsunfähige Personen über Gänge und Treppen aus dem Gebäude zu ziehen.

Je nach Umgebung und Situation bieten sich verschiedene Variationen an: als Matratze, Sitz oder einfaches Tuch in Verbindung mit einer Matratze aus dem Krankenbett.


Unsere Evakuierungshelfer für den Notfall

Evakuierungstuch

Das Tuch wird dauerhaft unter der Matratze eines Krankenbettes positioniert, so dass der Patient im Notfall in Sekundenschnelle bereit zur Evakuierung ist.

Evakuierungsmatratze

Kompakt verpackt an der Wand befestigt, ist die Evakuierungsmatratze mit wenigen Handgriffen einsatzbereit.

Evakuierungssitz

Mit nur zwei Rettern können Hilfsbedürftige aufrechtsitzend Treppen hintergetragen werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.