Maack Feuerschutz Gellöscher

Gellöscher ersticken das Feuer und eignen sich daher besonders für Problembrände in kunststoffverarbeitenden Industrien, bei Reifenherstellern, in Recycling-Betrieben oder auf Deponien.

Auch für Elektrobrände, wie sie etwa bei der Lagerung von Lithium-Ionen-Akkus auftreten, ist der Gellöscher die ideale Lösung. Im Unterschied zu Kohlendioxidlöschern verschließen Gellöscher das Brandobjekt vollkommen Luftdicht und schneiden die Brandherde von jeglicher Sauerstoffzufuhr ab. Dadurch sind sie hervorragend für das Löschen von Bränden der Klasse A geeignet. Durch die kühlende Wirkung des Löschgels wird auch die Gefahr einer Wiederentzündung erheblich reduziert.

Darüber hinaus können Sie das Löschgel auch präventiv auf brandgefährdete Objekte auftragen. Dadurch werden sie kühl gehalten und es gelangt gar nicht erst Sauerstoff an sie heran, über den sie sich entzünden könnten.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Sicherheit “Made in Germany”
  • Hochwertiges Löschgel mit hervorragender Löschleistung
  • Löschmittel verdunstet nahezu Rückstandsfrei
  • Geeignet für Kunst- und Feststoffbrände der Klasse A
  • Optimale Handhabung dank kompakter und robuster Armaturen
  • Qualitätsbehälter mit hochwertigen und widerstandsfähigen Beschichtungen
  • unterbrechbarer Löschmitteleinsatz
  • wiederbefüllbar

Rating: 8 A
Füllmenge: 6 l Gel
Löscheinheiten: 2
Temp.-Bereich: +5 bis +60 °C
Gewicht: 10,5 kg
Dimensionen (H/B/T): 530 mm / 150 mm / 270 mm