Evakuierungsmatratze

Die Evakuierungsmatratze dient der Evakuierung immobiler, liegender Personen im Notfall. Sie wird kompakt verpackt an der Wand befestigt. Bei Bedarf muss lediglich die Hülle aufgezogen werden. Die Matratze rutscht dann heraus und ist sofort einsatzbereit.

Der Patient wird längs auf die Matratze gelegt und ganz wie bei dem Evakuierungstuch mit seitlichen Flügeln fixiert. Für den Kopf ist eine individuell über Klettverschlüsse positionierbare Kopfstütze montiert und die Füße werden im Sackartigen Ende der Matratze untergebracht, sodass sie nicht herunterrutschen. Auf diese Weise können auch einzelne Retter Personen durch Flure, Gänge und sogar Treppen transportieren.

Produktinformationen

Maße: 60 x 217 cm
verpackt: 106 x 45 x 24 cm
Gewicht: 3,9 kg
Zugfähigkeit: 150 kg
wartungsfrei
Sondergrößen auf Anfrage